WISH D/A/CH



World Institute for Sensation Homeopathy
Hinweis
Die Website WISH-D/A/CH nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Herzlich Willkommen auf der deutschsprachigen Seite von WISH

für Deutschland, Österreich und die Schweiz


WISH ist ein internationales Netzwerk von HomöopathInnen, die im Rahmen der klassischen Homöopathie mit der Empfindungs-Methode (auch „Sensation-Methode“ oder „Sankaran-Methode“) arbeiten.

Zweck von WISH ist es, dieses wunderbare Hilfsmittel in der homöopathischen Welt zu entwickeln und es weiter zu verbreiten.

Unser Ziel ist es, kranke Menschen zu behandeln, die uns um Unterstützung bitten.

Wir nehmen Krankheit in ihrer Ganzheit wahr, die sich auf den verschiedenen Ebenen ausdrückt: körperlich, emotional und geistig.

Arzneimittelprüfungen, Materia medica und Repertorien sind natürlich Teil der Arbeit mit der Empfindungs-Methode.

Aus- und Fortbildungen zur Empfindungsmethode

Stacks Image 7706

Schnuppertage. Lernen Sie die faszinierende Heilmethode kennen

Stacks Image 7711

Ausbildungsangebote

Stacks Image 7716

Einzel- und Gruppensupervision Schwerpunkt Empfindungsmethode

Stacks Image 7721

In unserem internationalen Seminarkalender finden Sie alle aktuellen Fortbildungen zur Empfindungsmethode nach Ländern aufgelistet

WISH Kongress 2021 Berlin
Unter dem Motto "Neue Horizonte - Sensation-Homöopathie als Chance für die Erkrankungen unserer Zeit" findet vom 07. -09. Mai 2021 der 6. Internationale WISH-Kongress in Berlin im Auditorium Friedrichstraße statt. Die Empfindungsmethode hat durch die Systematik und zunehmend durch die Einbeziehung der Evolutionsstadien bei Pflanzen und Tieren nicht nur den Heilmittelschatz um einige tausend Mittel erweitert, sie ist in ihrer Differenziertheit auch Antwort auf die zunehmend schwereren chronischen Erkrankungen, die neue Arzneimittel (wie Lanthanide, tierische Mittel, Imponderabilien u.a.) verlangen. 
Als Methode ist sie erlernbar und wir freuen uns sehr, namhafte internationale DozentInnen wie Rajan Sankaran, Bhawisha Joshi, Bob Blair, Annette Sneevliet, Jayesh Shah, Dinesh Chauhan, Karim Adal, Anne Schadde und andere in Berlin begrüßen zu dürfen. Berlin mit seiner wechselhaften Geschichte und als Symbol der Teilung Europas in Ost und West ist außerdem Anziehungspunkt für viele internationale TeilnehmerInnen und wir möchten unseren Blick besonders nach Osten richten und verstärkt unsere osteuropäischen KollegInnen zu diesem Kongress einladen. 

Organisiert wird der WISH-Kongress von unseren WISH-Kollegen Wyka Feige und Andreas Holling (ärztlicher Leiter).
  • Stacks Image 6858
  • Stacks Image 6861
  • Stacks Image 6864
© 2018 WISH D/A/CH Schreiben Sie uns