WISH D/A/CH



World Institute for Sensation Homeopathy
Accipitridae

Schwangerschaft & Empfindungsmethode



pregnancy-2
Photo by Suhyeon Choi on Unsplash

Die Anwendung der Empfindungsmethode während der Schwangerschaft

Wie ist hier die Vorgehensweise? Gibt es Besonderheiten, oder gilt es auch hier, einfach der Dynamik des individuellen Krankheitsfalles zu folgen? Was ist zu beachten? 
Wir wissen heute, dass es vor allen Dingen die dynamischen Einflüsse und Empfindungen der Mutter während der Schwangerschaft sind, die das Ungeborene prägen. Hier gilt es behutsam zuzuhören und auf das jeweils individuelle Problem einzugehen. Das Neugeborene zeigt nicht selten Störungen, die während der Schwangerschaft ihren Anfang genommen haben. Wir wissen auch, dass das ungeborene Kind sehr feine Antennen hat und bereits im Bauch der Mutter empfänglich ist für Störungen aller Art. Diese Erkenntnis hat der Anthropologe und Humanist Ashley Montagu einmal sehr treffend beschrieben: „Vom Augenblick der Empfängnis bis zur Entbindung neun Monate später, ist der Mensch empfänglicher für seine Umwelt, als er es in seinem Leben je wieder sein wird.“


Weiterlesen…
(im geschützten Bereich)







© 2018 WISH D/A/CH Schreiben Sie uns